UMBAU WOHNHAUS GRINZING

Für ein Einfamilienhaus aus den 80er Jahren sollte ein Konzept für eine Erweiterung des Bestandes entwickelt werden. Das Grundstück war beengt und die Umrisse der Bebaubarkeit waren durch den Bestand bereits voll ausgenutzt. Die Frage war, wie man diesen Bestand in einen zeitgemäßen Wohnraum umformen konnte. Die gute Substanz und Grundrisskonfiguration des Bestandes ermöglichte es, das bestehende Zeltdach abzunehmen und durch eine neuen Dachaufbau in Leichtbaukonstruktion mehr Raum und Wohnqualität zu schaffen. Durch ein gezieltes Abbrechen der Bestandsdecke an statisch nicht relevanten Stellen war es ebenfalls möglich zweigeschossige Lufträume herzustellen, und so einen vertikaler Raum zu entwickeln, der den Eingangsbereich mit dem Wohnraum großzügig verbindet. Die unterschiedlichen Öffnungen in der Fassade geben gezielte Blicke in den Garten, ins Kräuterbeet, oder in den Himmel frei. Der Dachaufbau zeigt sich formal zurückhaltend. Das äußere Erscheinungsbild ist selbstbewusst und durch die Metalloberfläche und den, einem mäandernden Band ähnlichen, gezielten Fensterausschnitten geprägt.

 

Der bestehende Zugang von der Straße, mittig über eine Treppe, wird durch eine Art vorgeschalteten Filter verbessert. Die Vortreppe entfällt und eine Rampe gleicht den Niveauunterschied des höher liegenden Eingangs aus. Es entsteht ein geschützter Vorbereich vor dem Eingang, der sich in einer kleine Terrasse vor dem Schlafzimmer fortsetzt. Ein weißer Vorhang aus unterschiedlich starken Metallrohren verhindert die Einsicht und differenziert das einfallende Licht. Durch diesen Eingriff bleibt der klassische Vorgarten in seiner Form erhalten ohne ihn komplett durch Zäune oder Mauern vom Stadtraum abzutrennen.

 

Beim Betreten des Hauses fällt der Blick direkt in den Garten und über den zweigeschossigen Luftraum im Foyer auf den Wintergarten im Obergeschoss. Der Garten wird auch zentrales Element im Wohnzimmer und erzeugt den Eindruck eines grün- und lichtdurchfluteten Wohnraumes.

Status

Vorentwurfskonzept

Kategorie

Privat

Leistungsbild

Vorentwurf

Ort

Wien

Visualisierungen

Radovan Zelik

© 2020  by haas I architecture